GLP systems

Standardisierte Module
für Komplettlösungen

GLP systems bietet vollständig anpassbare Lösungen, die auf die spezifischen Anforderungen Ihres Labors zugeschnitten sind. 

GLP systems Produktmodule

                          IOM     TAM    BLM     CM     DM         AM        BM          RM  REM  SCCM  LADE- UND ARCHIVMODUL


Ein-/Ausgabemodul (IOM: Input/Output Module)

Be- und Entladen von Probenracks zur Entladung in das Laborautomatisierungssystem.

Das Modul kann so konfiguriert werden, dass Probeneingang, Probenausgang oder beides unterstützt wird. Dies bietet Flexibilität beim Design sowie eine bessere Effizienz des Arbeitsablaufs, wenn sich Automatisierungsanforderungen oder -präferenzen ändern.

 
GLP systems IOM-Modul

Röhrchenbewertungsmodul (TAM: Tube Assessment Module)

Fungiert als IOM und kann darüber hinaus Röhrcheneigenschaften erkennen (z. B. Kappenfarbe, Röhrchengewicht).

Umfasst Funktionen des IOM und TAM, sodass Ihr Labor bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Reduzierung der Stellfläche für das Automatisierungssystem unterstützt wird.  

 

Zum Seitenanfang

 
GLP systems TAM-Modul

Schüttgutmodul (BLM: Bulk Loader Module)

Dient zur Beladung des Laborautomatisierungssystems mit Proben ohne Rack in großen Mengen. 

Versiegelte Proben können vollautomatisch geladen werden, ohne dass ein Rack erforderlich ist, was den Arbeitsablauf im Labor verbessert. 

 

Zum Seitenanfang

 
GLP systems BLM-Modul

Zentrifugenmodul (CM: Centrifuge Module)

Einzelne programmierbare Zentrifuge mit integriertem Kühlaggregat.

Das Modul kann überall dort im Automatisierungssystem platziert werden, wo es benötigt wird. Mehrere Module können verschiedene Aufgaben übernehmen, z. B. die Verarbeitung von Notfall- oder Koagulationsproben. So wird die Flexibilität des Automatisierungsdesigns unterstützt.   

Zum Seitenanfang

 
cm-glp-module_transparency.png

Decapper-Modul (DM: Decapper Module)

Entfernt vor der Analyse sowohl Druck- als auch Schraubverschlüsse von den eingehenden Primärröhrchen.

Verbessert die Effizienz des Arbeitsablaufs, da keine manuelle Entfernung von Probenverschlüssen erforderlich ist. Das Modul kann einfach mit einer zweiten Einheit zur Entfernung von Verschlüssen aufgerüstet werden, was für doppelten Durchsatz bei gleicher Stellfläche sorgt.  

Zum Seitenanfang 

 
GLP systems DM-Modul

Aliquotiermodul (AM: Aliquot Module)

Erstellt Sekundär-(Tochter-)Röhrchen mit individuellen Etiketten, die auf die Primärprobe rückführbar sind.

Das Modul stellt sicher, dass die richtige Anzahl von Aliquoten aus einer Probe in einem einzigen Durchlauf erstellt wird, und unterstützt so einen effizienten Laborbetrieb. Das Aliquotiermodul kann so programmiert werden, dass individuelle Aliquote mit projektspezifischen Etiketten erstellt werden.  

Zum Seitenanfang 

 
am-glp-module_transparency.png

Puffermodul (BM: Buffer Module)

Optimiert Arbeitsabläufe und verwaltet den Probenfluss, indem es als Einheit für die temporäre Probenaufbewahrung fungiert.

Das Modul gibt Proben aus Puffern aus, sobald sie benötigt werden. So wird die Durchlaufzeit verbessert, und das Labor wird bei der Erreichung der wichtigsten Leistungskennzahlen unterstützt.  

 Zum Seitenanfang 

 
GLP systems BM-Modul

Recapper-Modul (RM: Recapper Module)

Wiederverschließen der Röhrchen mit konischer Kunststoffkappe zur kurzfristigen Lagerung oder für die Verteilung im Labor. 

Diese skalierbare Lösung kann mit zwei Einheiten zum Wiederverschließen von Röhrchen konfiguriert werden, wodurch der Durchsatz des Automatisierungssystems erhöht wird, ohne dass der Platzbedarf steigt.

Zum Seitenanfang 

 
GLP systems RM-Modul

Remover-Modul (REM: Remover Module)

Entfernt die Zweitverschlüsse von Primärprobenröhrchen (für das Recapper-Modul spezifische konische Kunststoffkappen).

Das Modul umfasst einen Sensor zur Erkennung der Höhe von Probenröhrchen. Da so sichergestellt wird, dass die Röhrchen nicht beschädigt werden, werden Unterbrechungen des Arbeitsablaufs vermieden.  

 

Zum Seitenanfang 

 
GLP systems REM-Modul

Schraubverschlussmodul (SCCM: Screw Cap Module)

Verschließt Sekundär-(Tochter-)Röhrchen mit Schraubverschlüssen für Probentransport oder Langzeitlagerung.

Ermöglicht eine nahtlose Verbindung über mehrere Abteilungen hinweg durch sicheren Verschluss der Proben. 

 

Zum Seitenanfang 

 
GLP systems SCCM-Modul

Lade- und Archivmodul 

(archive, loader, storage)

Archivierung, Speicherung, Abruf und Entsorgung von Proben während des Analyse- und des postanalytischen Prozesses.

Unterstützt eine höhere Produktivität im Labor, da weniger manuelle Archivierung nötig ist. Anpassbar auf Einzel- oder Doppelmodulkonfigurationen entsprechend den individuellen Anforderungen Ihres Labors. 

 
GLP systems Lade- und Archivmodul

Sie sind dabei, die Abbott Website zu verlassen und eine Website eines Drittanbieters aufzurufen

Links, die Sie zu Zielen außerhalb der weltweiten Abbott Websites führen, unterliegen nicht der Kontrolle von Abbott, und Abbott trägt keine Verantwortung für die Inhalte solcher Websites oder die weiterführenden Links auf solchen Websites. Abbott stellt diese Links nur als Service für die Benutzer bereit, und die Angabe eines Links bedeutet nicht, dass Abbott das Anliegen der verlinkten Website unterstützt. Zudem ist die von Ihnen angeforderte Website möglicherweise nicht für Ihr Bildschirmformat optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND DIE 'CORE LABORATORY'-WEBSITE VERLASSEN?

Corelaboratory.abbott ist für den Inhalt nicht verantwortlich

Ja Nein