Wir bieten eine
Auswahl
an Herzinsuffizienz-
Tests

Abbott bietet eine Auswahl an Herzinsuffizienz-Tests an, die sowohl BNP- als auch NT-proBNP-Biomarker zur Unterstützung der Diagnose und Beurteilung des Schweregrads der Herzinsuffizienz bieten.

 Nur zur Verwendung als In-vitro-Diagnostikum.

 

 

 

Die Messung der natriuretischen Peptide (NPs) ist bei fast allen Aspekten der Versorgung bei kongestiver Herzinsuffizienz vorteilhaft1-5

 

 


 

Die leistungsstarken Tests von Abbott sind frei von Biotin-Interferenzen und ermöglichen die Erkennung der Galectin-3- und NP-Konzentrationen in Kombination mit klinischer Beurteilung, um einen klinischen Pfad zu definieren, der eine genaue Diagnose und eine optimale Patientenversorgung ermöglicht.2-9

 

 

Die Komplexität der Diagnose von Herzinsuffizienz erkennen

Herzinsuffizienz zeigt sich auf komplexe Weise und kann aufgrund unspezifischer Symptome wie Kurzatmigkeit schwer zu diagnostizieren sein.10-13
Misdiagnose kann zu Morbidität und Mortalität im Krankenhaus führen, und die Wiedereinweisungsraten sind hoch.11,12


Optimierung der Diagnose zur Bewältigung der globalen Belastung durch
Herzinsuffizienz 

 Herzinsuffizienz führt weltweit zu erheblichen klinischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belastungen. 
Eine genauere Beurteilung ist entscheidend für die Optimierung der Ressourcen und die Verbesserung der Patientenergebnisse.14

 

Heart-Failure_Block D_Globe_Icon.png


Weltweit leben 64,3 Millionen Menschen mit Herzinsuffizienz15

Heart-Failure_Block D_Ambulance_Icon.png


> 1 Million Krankenhausaufenthalte in den USA und Europa16

Heart-Failure_Block D_Patients_Icon.png


1 von 4 Patienten werden
innerhalb von 30 Tagen erneut stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.17

Heart-Failure_Block D_60Icon.png


44 % der Patienten wurden innerhalb von 60 Tagen erneut stationär aufgenommen17 

 

 

Produktinformationen

 

 

BNP

 

Der Alinity i BNP-Assay dient als Hilfsmittel bei der Diagnose und Beurteilung des Schweregrads einer Herzinsuffizienz.2,3*

 

 

NT-proBNP

 

Der Alere NT-proBNP-Assay kann die Diagnose von Personen mit Verdacht auf kongestive Herzinsuffizienz und die Beurteilung des Schweregrads der Herzinsuffizienz unterstützen.4,5* 

 

 

GALECTIN-3

 

Der Alinity i Galectin-3-Assay kann in Verbindung mit der klinischen Beurteilung als Hilfsmittel bei der Beurteilung der Prognose von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz verwendet werden.7

 

 

 

 

*Wenn die Ergebnisse des BNP- oder NT-proBNP-Tests nicht mit anderen klinischen Beobachtungen übereinstimmen, können zusätzliche Informationen für die Diagnose erforderlich sein.

Mehr zum Thema

Unsere Ressourcen für Ärzte bieten weitere Informationen darüber,
wie Abbott’s BNP und NT-proBNP-Tests bei der Diagnose
und Beurteilung der kongestiven Herzinsuffizienz helfen.

GENAUE ANGABE DES SCHWEREGRADS DER HERZINSUFFIZIENZ

Sowohl der BNP- als auch der NT-proBNP-Spiegel zeigen den Schweregrad der Herzinsuffizienz genau an und korrelieren gut mit der Klassifizierung der New York Heart Association (NYHA).18  Mit einem diagnostischen Grenzwert für alle Altersgruppen ist BNP einfacher zu interpretieren. Der BNP-Test hat eine schmalere klinische Grauzone, wodurch bei weniger Patienten unbestimmte Werte vorhanden sind.12 Patienten mit Herzinsuffizienz leiden häufig an einer Nierenfunktionsstörung. Die Ergebnisse des BNP-Tests werden weniger durch Nierenfunktionsstörungen beeinflusst als der NT-proBNP-Test, da NT-proBNP ausschließlich über die Nieren ausgeschieden wird.12


 heart-failure_clinical-decisions_chart.png 

Alle Hersteller schlagen für den BNP-Test derzeit einen Grenzwert von 100 pg/ml für eine einzelne Entscheidung vor.12

Für NT-proBNP werden mehrere altersbezogene Grenzwerte verwendet:4
125 pg/ml < 75 Jahre
450 pg/ml ≥ 75 Jahre

Die ICON-Studie empfiehlt mehrere Grenzwerte für NT-proBNP:19
Auszuschließen sind:
300 pg/ml
Einzuschließen sind:
450 pg/ml < 50 Jahre
900 pg/ml 50-75 Jahre
1800 pg/ml > 75 Jahre

 

* Grauzone bezüglich des Alters: Alter über 50 Jahre oder Nierenfunktionsstörung.
† Klinische Grauzone: Andere Erkrankungen außer einer Herzinsuffizienz können zu einer Erhöhung beitragen.
 
Nach McCullough et al, 2009.

 

Mehr zum Thema 


RiskStratification_300x200.jpg

Verstehen der Risikostratifizierung

Erfahren Sie, wie High Sensitive Troponin dazu beitragen kann, das Risiko eines zukünftigen kardialen Ereignisses bei Ihren Patienten genauer zu identifizieren. 

Erfahren Sie mehr über die Risikostratifizierung

Cardiac-Hero_300x200.jpg

Kardiologische Assays

Unsere umfassende Produktpalette für kardiologische Assays bietet Sicherheit bei Ihren Entscheidungen in der kardiologischen Versorgung.

Lösungen für die Kardiologie anzeigen

knowledge-center-crosslink_300x200.jpg

Besuchen Sie das Wissensportal

Hier finden Sie die neuesten Informationen zu Laborwissenschaften, therapeutischen Bereichen und Innovationen von Abbott.

Besuchen Sie das Wissensportal

Literaturverweise
  1. Pandit K et al. Natriuretic peptides: Diagnostic and therapeutic use. Indian J Endocrinol Metab. 2011;15(Suppl 4):S345–53.
  2. ARCHITECT BNP Packungsbeilage, (city and state) Abbott Laboratories, (year), 608–-33 10/15/R05.
  3. Alinity BNP Reagenz Packungsbeilage, 704-328_R04.
  4. Alere NT-proBNP für ARCHITECT Reagenz Packungsbeilage ABBL458/R03.
  5. Alere NT-proBNP für Alinity i Reagenz Packungsbeilage ABBL535/R03.
  6. ARCHITECT Galectin-3 Packungsbeilage. 609-032 8/15/ R05.
  7. Alinity Galectin-3 Packungsbeilage, 708-325_R01.
  8. McCullough PA et al. Galectin-3: A novel blood test for the evaluation and management of patients with heart failure. Rev Cardiovasc Med. 2011;12(4):200–10.
  9. De Boer RA et al Galectin-3 in Cardiac Remodeling and Heart Failure. Curr Heart Fail Rep. 2010;7(1):1–8.
  10. Danny C et al. Natriuretic peptides in heart failure. Clin Chem. 2014; 60(8): 1040–46.
  11. Mueller et al Cost-effectiveness of B-type natriuretic peptide testing in patients forwith acute dyspnea. Arch Intern Med. 2006;166(10):1081–87.
  12. McCullough PA, Neyou A. Comprehensive review of the relative clinical utility of B-type natriuretic peptide and N-terminal pro-B-type natriuretic peptide assays in cardiovascular disease. Open Heart Failure J. 2009;2:6–17.

  1. Ponikowski P et al. 2016 ESC Guidelines for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure: The Task Force for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure of the European Society of Cardiology (ESC). Developed with the special contribution of the Heart Failure Association (HFA) of the ESC. Eur J Heart Fail. 2016;18(8):891–975. 
  2. Lippi et al. Global epidemiology and future trends of heart failure. AME Med J 2020;5:15.
  3. Global, regional, and national incidence, prevalence, and years lived with disability for 354 diseases and injuries for 195 countries and territories, 1990–2017: a systematic analysis for the Global Burden of Disease Study 2017. Lancet 2018;392:1789–858.
  4. Ambrosy AP et al. The global health and economic burden of hospitalizations for heart failure: lessons learned from hospitalized heart failure registries. J Am Coll Cardiol. 2014;63(12):1123–33.
  5. O’Connor CM et al. Causes of death and rehospitalization in patients hospitalized with worsening heart failure and reduced left ventricular ejection fraction: results from Efficacy of Vasopressin Antagonism in Heart Failure Outcome Study with Tolvaptan (EVEREST) program. Am Heart J 2010;159:841–49.
  6. McCullough PA et al. B-type natriuretic peptides: a diagnostic breakthrough for clinicians. Reviews of Cardiovascular Medicine. 2003;4(2):72–80.
  7.  Januzzi JL et. al, N-terminal pro-B-type natriuretic peptide in the emergency department: the ICON-RELOADED study. J Am Coll Cardiol. 2018;71:1191200.

Sie sind dabei, die Abbott Website zu verlassen und eine Website eines Drittanbieters aufzurufen

Links, die Sie zu Zielen außerhalb der weltweiten Abbott Websites führen, unterliegen nicht der Kontrolle von Abbott, und Abbott trägt keine Verantwortung für die Inhalte solcher Websites oder die weiterführenden Links auf solchen Websites. Abbott stellt diese Links nur als Service für die Benutzer bereit, und die Angabe eines Links bedeutet nicht, dass Abbott das Anliegen der verlinkten Website unterstützt. Zudem ist die von Ihnen angeforderte Website möglicherweise nicht für Ihr Bildschirmformat optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND DIE 'CORE LABORATORY'-WEBSITE VERLASSEN?

Corelaboratory.abbott ist für den Inhalt nicht verantwortlich

Ja Nein