WEBINARE ZU INFEKTIONSKRANKHEITEN

Keeping Pace with Viral Evolution
 
23. Juni 2015

Autor: 

John R. Hackett Jr., Ph.D., Abbott Diagnostics

Hauptinhalt:

Transformation der Diagnostik von Infektionskrankheiten durch globale Überwachung und neuartige Technologie

Die exakte Diagnose von Infektionserregern ist eine wichtige Aufgabe von Labors auf der ganzen Welt. Da einige Viren – insbesondere jene, die in ihrem Lebenszyklus einen reversen Transkriptionsschritt durchlaufen – zu schnellen Veränderungen neigen, besteht für diagnostische Assays die permanente Herausforderung, im Wettlauf mit der viralen Evolution Schritt zu halten. Virus-Vigilanz lässt sich nur durch ein umfassendes Überwachungssystem erreichen, wie es Abbott vor mehr als 20 Jahren eingerichtet hat und seitdem kontinuierlich erweitert. Nach diesem Workshop werden die Teilnehmer die Notwendigkeit eines globalen Virusüberwachungssystems verstehen und seine Bedeutung für die Entwicklung und Leistung diagnostischer Assays kennen. 

  Webinar ansehen

 
 
Three Decades of HIV Detection
 
07. Dezember 2015

Autor:

Marc Van Ranst, Professor der Virologie und Epidemiologie, Vorsitzender der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie, Leiter der Abteilung für klinische und epidemiologische Virologie am Rega-Institut für medizinische Forschung der Universität Leuven, Leiter der Abteilung für Labormedizin der Universitätskrankenhäuser Leuven, Belgien.

Hauptinhalt:

Die HIV- bzw. AIDS-Pandemie zählt zu den verheerendsten der Geschichte. Durch umfangreiche Forschungsanstrengungen über die letzten 30 Jahre wurden neue Erkenntnisse in Bezug auf das Virus, seinen Nachweis und die Entwicklung robuster antiviraler Medikamente gewonnen, die sowohl bei der Behandlung als auch bei der Prävention zu tiefgreifenden Änderungen geführt haben. 

Dieses Webinar betrachtet aus einer historischen Perspektive die wichtigsten Meilensteine in der HIV-Wissenschaft und geht dabei besonders darauf ein, wie sich diese mit der Zeit entwickelten und welche Auswirkungen die translationale Forschung auf die Therapie und Prävention von HIV hatte. Ein weiteres Thema des Webinars sind die aktuellen Strömungen der Forschung, darunter die noch zu bewältigende wissenschaftliche Herausforderung der Suche nach einem Heilmittel gegen HIV und die aktiven weltweiten Bemühungen, die AIDS-Epidemie bis 2030 zu beenden.

Zu Dr. Marc Van Ranst

Dr. Marc Van Ranst ist ein belgischer Virologe und Epidemiologe an der Universität von Leuven und am Rega-Institut für medizinische Forschung in Leuven, Belgien. Er ist Vorsitzender der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie und Leiter der klinischen Abteilung für Labormedizin. In seinem Forschungslabor wird die molekulare Evolution von DNA- und RNA-Viren untersucht. Er lehrt Virologie an der Universität Leuven und am University College Leuven-Limburg sowie Bioinformatik an der Karls-Universität in Prag, Tschechische Republik. Er hat mehr als 340 wissenschaftliche Arbeiten in von Fachkollegen geprüften und in der Medline-Datenbank verzeichneten Fachzeitschriften veröffentlicht und einzelne Kapitel in acht Büchern zu den Themen molekulare Evolution von Viren sowie Bioinformatik verfasst.

Van Ranst erlangte 1986 seinen BA-Abschluss in Medizin an der Universität Hasselt und promovierte 1990 an der Universität Leuven "magna cum laude" zum medizinischen Doktor. In seinen PhD-Jahren studierte er am Albert Einstein College of Medicine in New York und erhielt 1994 seinen PhD in Mikrobiologie und Immunologie. Im Jahr 2004 wurde er mit dem European Clinical Virology Heine-Medin Award der Europäischen Gesellschaft für Klinische Virologie ausgezeichnet. Im Jahr 2005 wurde ihm ein Ehrendoktortitel an der Universität von Kalmar in Schweden verliehen. Er wurde von der belgischen Regierung zum interministeriellen Beauftragten ernannt und mit der Leitung des Krisenmanagements während der mexikanischen Grippeepidemie 2009-2010 betraut.

 

Lernziele:

  • Verständnis des komplexen zoonotischen Urprungs von HIV, der frühen epidemischen Ausbreitung von HIV und der Entdeckung von HIV.
  • Kenntnis der verschiedenen Generationen von HIV-Immunoassay.
  • Verständnis der Evolution der HIV-Behandlungsstrategien.
  • Kenntnis der ambitionierten Ziele von UNAIDS zum Beenden der AIDS-Epidemie bis 2030.
Webinar ansehen

 

Weitere Webinare
cardio_heart_450x240.jpg

Webinare zur Kardiologie

Webinare zur Kardiologie ansehen.

Webinare
hba1c_webinar_450x240.jpg

Webinare zu Diabetes

Webinare zu Diabetes ansehen.

Webinare

Sie sind dabei, die Abbott Website zu verlassen und eine Website eines Drittanbieters aufzurufen

Links, die Sie zu Zielen außerhalb der weltweiten Abbott Websites führen, unterliegen nicht der Kontrolle von Abbott, und Abbott trägt keine Verantwortung für die Inhalte solcher Websites oder die weiterführenden Links auf solchen Websites. Abbott stellt diese Links nur als Service für die Benutzer bereit, und die Angabe eines Links bedeutet nicht, dass Abbott das Anliegen der verlinkten Website unterstützt. Zudem ist die von Ihnen angeforderte Website möglicherweise nicht für Ihr Bildschirmformat optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

Sie sind dabei, eine landes- oder regionsspezifische Website von Abbott aufzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Bewohner eines bestimmten Landes bzw. bestimmter Länder vorgesehen ist (siehe Angabe auf der betreffenden Website). Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln Medizinprodukten und anderen Produkten oder Anwendungsgebieten dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern bzw. Regionen nicht zugelassen sind.

Möchten Sie fortfahren und diese Website aufrufen?

Ja Nein

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND DIE 'CORE LABORATORY'-WEBSITE VERLASSEN?

Corelaboratory.abbott ist für den Inhalt nicht verantwortlich

Ja Nein